Home
1000er Club
Treffpunkt «Da Cono»
Mitglied werden
FCZ Infos
Bildergalerie
Kontakt / Vorstand
Mitglieder

GELUNGENE GV DES FCZ 1000ER CLUBS
IM FCZ-MUSEUM

An der 26. Generalversammlung des FCZ 1000er Clubs war natürlich das 125-Jahre-Jubiläum des FCZ ein Schwerpunkthema. Die Nachwuchsförderung bleibt für einen Verein wie den FCZ von grosser Bedeutung. Die Stars von morgen bilden das Fundament für künftige Erfolge und sorgen damit auch für finanzielle Entlastungen. Der FCZ 1000er Club setzt sich seit seiner Gründung für den Nachwuchs ein und das Engagement lohnt sich.

Passend zum FCZ-Jubiläum fand die GV des 1000er Clubs im FCZ-Museum an der Werdstrasse statt. Dies bot den Mitgliedern die Möglichkeit, die Sonderausstellung 125 Jahre FCZ zu besuchen. Die interessanten Fotos sind ein Querschnitt der 125-jährigen Geschichte des FC Zürich. Sie erzählen von den Höhen und Tiefen des Vereins. An der Generalsversammlung des FCZ 1000er Clubs standen dann konkrete Unterstützungsmassnahmen respektive Projekte des 1000er Clubs im Rahmen der Juniorenförderung im Mittelpunkt. Heinz Russheim (Leiter der FCZ Academy) und Mike Klemenz (Leiter der LetziKids) sind jeweils äusserst dankbar für die gezielten, grosszügigen Unterstützungsmassnahmen (z.B. für Material, Geräte oder Entschädigungen für Trainer). Die Ausbildung der Junioren kann damit auf einem hohen Niveau und bestmöglicher Qualität gewährleistet werden. So kann hoffentlich die erste Mannschaft auch weiterhin auf erfolgsversprechende Eigengewächse zurückgreifen. Unser Gast Michael Lütscher, der Verfasser des zweiten Teils der FCZBiografie, gab einen spannenden Blick hinter die Kulissen seines Projektes und stand auch für Fragen und das Signieren des FCZ-Jubiläumsbuches zur Verfügung. Die Mitglieder zeigten sich vom Anlass begeistert und das leibliche Wohl kam dank eines feinen Apéro riche auch nicht zu kurz. Im Anschluss an die Generalversammlung stand dann der gemeinsame Besuch des FCZ-Heimspiels gegen den Servette FC auf dem Programm.

Seit über 25 Jahren gezielte Nachwuchsförderung

Von einer nachwuchsfreundlichen Strategie profitiert ein Club wie der FC Zürich gleich in mehrfacher Hinsicht. Talente, die es ins Profiteam geschafft aben, sind richtige Zugpferde bei den Fans. Seit der Saison 2003/2004 konnten über 40 Spieler aus dem eigenen Nachwuchs in den Kader der ersten Mannschaft abgegeben werden. Einige davon, wie zum Beispiel Almen Abdi, Blerim Dzemaili, Josip Drmic, Ricardo Rodriguez, Nico Elvedi, Kevin Rüegg oder Simon Sohm konnten sich bei ausländischen Top-Vereinen etablieren. Unser aktueller Trainer André Breitenreiter setzt ebenfalls - und wie die Resultate beweisen - erfolgreich auf junge Spieler. So hat sich jüngst vor allem Bledian Krasniqi in die Herzen der Fans gespielt. Junge Spieler merken dank solcher Beispiele, dass sie im eigenen Club eine echte Chance erhalten. Die externe Sogwirkung für Talente ist ebenfalls nicht zu unterschätzen. Agenten raten Spielern, zum FC Zürich zu gehen, weil sie es dort in die Super League schaffen können. Gleichzeitig öffnet eine erfolgreiche Juniorenarbeit auch oft Türen für gewinnbringende Transfers. Für einen Club wie den FC Zürich sind solche Einnahmen von immenser wirtschaftlicher Bedeutung. Wegen der Pandemie hat sich die finanzielle Lage jüngst sogar noch zugespitzt. Wir vom 1000er Club wollen zu einer erfolgreichen Nachwuchsförderung auch weiterhin unseren Beitrag leisten. Der 1000er Club engagiert sich neben dem Sponsoring auch immer wieder direkt für den Nachwuchs. Jährlich profitieren die jungen Fussballer von diesen Förderungen. Ausbildungskurse, die Nutzung von Mannschaftsbussen, die finanzielle Unterstützung von Trainern und Helfern sowie auch sonstiges benötigtes Material können so finanziert werden.

Daniel Benz

> Impressionen der GV 2021

Unterstützen Sie den Nachwuchs
Unterstützen Sie unsere Arbeit für den Nachwuchs und damit die FCZ-Profis von morgen! Interessiert beim FCZ 1000er Club mitzumachen?
> Jetzt Mitglied werden beim FCZ-1000er-Club

EVENTS & INFOS
 

GV 2021
GELUNGENE GV DES FCZ 1000ER CLUBS IM FCZ-MUSEUM

> weiter...

Pokalübergabe zum Gedenken an Urs Mächler
26. September 2021

> weiter...

GV 2020
FCZ1000er Club stiftet Gedenkpreis für Fritz Künzli

> weiter...

Am Samstag, 11. Januar 2020, nahm die Fussball-Schweiz Abschied von Fritz Künzli.

> weiter...

GV 2019
Dank Leistungszentrum
fit für die Zukunft.

> weiter...

GV 2018
Seit über 20 Jahren gezielte Nachwuchsförderung.

> weiter...

© Fotos Reto Oeschger - © 1000er Club - c/o Werner Hogg - Rüternstrasse 29 - 8953 Dietikon - info@fcz1000erclub.ch - Disclaimer